Veränderung (Cola) | 1:02 | Videostills | 2020

Ein Strohhalm verbindet Mund und Glas, ohne dass sich beide berühren. Die Strohhalmarbeiten spielen mit dieser Verbindung und Distanz sowie den Eigenschaften verschiedener Flüssigkeiten, die ich jeweils durch einen Strohhalm aufsauge. Aus dem Inneren eines Glases filmt eine Kamera den Vorgang. Während des Aufsaugens wird die Flüssigkeit weniger, mein Gesicht dafür immer klarer.

Ein besonderer Reiz liegt dabei nicht nur in der ungewohnten Perspektive, sondern vor allem im Material an sich. Je nach Flüssigkeit variieren die Farbverläufe und Strukturen und verändern sich von einer annähernden Monochromie hin zu klaren Formen und Flächen.